Neue Wege geht man am besten gemeinsam!

Unsere Mitglieder und Kunden nutzen unsere Serviceangebote heute anders als früher: Alltägliche Bankgeschäfte erledigen sie zunehmend digital, für Beratungstermine wollen sie flexiblere Lösungen als starre Filialöffnungszeiten. Dadurch werden unsere Standorte unterschiedlich stark frequentiert.

Unsere Mitglieder als Miteigentümer unserer Genossenschaftsbank erwarten von uns zu Recht, dass wir uns im Interesse der gesamten Gemeinschaft weiterentwickeln, um zukunftsfähig zu bleiben. Dazu gehört nicht zuletzt, dass wir kostengerecht wirtschaften.

Mit Blick auf die finanziellen Herausforderungen vor allem durch die anhaltende Niedrigzinspolitik haben wir uns dazu entschlossen, wenig frequentierte Standorte in der bisherigen Form nicht weiter zu betreiben. Im Gegenzug erhalten stark frequentierte Standorte mehr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, um das Beratungs- und Serviceangebot zu verbessern.

Wir wissen, dass diese Maßnahmen für viele Kundinnen und Kunden eine Umstellung darstellen. Wir informieren alle Betroffenen individuell über anstehende Veränderungen und alternative Möglichkeiten. Uns ist wichtig: Wir sind auch weiterhin von Mensch zu Mensch für Sie da. Denn wir wissen auch: Viele von Ihnen schätzen es nach wie vor, uns zum Beispiel für eine Baufinanzierung oder zu einer zeitgemäßen Geldanlage persönlich zu kontaktieren. Wir bieten Ihnen deshalb „sowohl als auch“ – digitale und telefonische Services plus persönliche Beratung.

Aktuell betrachten wir die einzelnen Standorte und passen die Planungen den Markterfordernissen an.

An diesen Standorten sind Veränderungen bereits beschlossen:


Filialen
Nachstehende Filialen werden nicht wieder geöffnet. Sie werden bis auf weiteres als SB-Center weitergeführt.

  • Kusel, Tierer Straße 29
  • Bad Dürkheim, Weinstraße Nord 19 B
  • Koblenz, Frankenstraße 1–3
  • Mainz, Breite Straße 42
  • Saarbrücken, Talstraße 17
  • Saarbrücken, Mainzer Straße 135–137

 

Selbstbedienungsstellen

  • Bingen:
    Das SB-Center in der Salzstraße 1 wird zum 01.11.2021 geschlossen.

  • Bobenheim-Roxheim:
    Das SB-Center in der Haardtstraße 23–25 wird zum 01.08.2021 geschlossen.

Sie haben Fragen? Hier finden Sie die passenden Antworten!

Wie kommt meine Bankpost zukünftig zur Sparda-Bank?

Wenn Ihre bisherige Filiale in ein SB-Center umgewandelt wurde, steht Ihnen dort kein Bankpostservice mehr zur Verfügung. Künftig haben Sie folgende Optionen:

  • Nutzen Sie die Briefkästen unserer weiteren Filialen.
  • Überweisen Sie direkt am SB-Terminal. Nutzen Sie hier auch die praktische Scan-Funktion für beleghafte Überweisungen.
  • Erledigen Sie Überweisungen und viele weitere Aufträge bequem im Online-Banking.
  • Senden Sie Ihre Bankpost per Post an:

    Sparda-Bank Südwest eG
    Kundenservice
    Postfach 10 05 53
    55136 Mainz
Wie kann ich einen Termin mit meinem Berater vereinbaren?

Das geht am einfachsten online unter www.sparda-sw.de/termin. Oder Sie rufen uns an unter 06131 / 63 63 63.
 

Kann ich mir meine zukünftige Beratungs-Filiale selbst wählen?

Ja. Wir freuen uns in allen Filialen der Sparda-Bank Südwest eG über Ihren Besuch. Termine vereinbaren Sie am einfachsten online unter www.sparda-sw.de/termin. Oder Sie rufen uns an unter 06131 / 63 63 63.
 

Ändert sich etwas an meinen Kontodaten?

Nein, alles bleibt wie gehabt.

Wie kann ich mich bequem mit Bargeld versorgen?

Immer mehr Kunden nutzen die Möglichkeit, sich beim Einkauf an der Kasse der Discounter mit Bargeld zu versorgen. Wo genau das in Ihrer Nähe möglich ist, können Sie unter www.sparda-sw.de/filialsuche sehen.

Klicken Sie einfach auf das Feld „Weitere Standorte zur kostenfreien Geldabhebung“.

Wie kann ich mich zum Online-Banking anmelden?

Hier finden Sie alle Informationen zum SpardaOnline-Banking sowie zur Antragstellung.

 

Ist Online-Banking sicher?

Ja, Online-Banking ist sicher, wenn Sie sich angemessen vorsichtig verhalten. Hier stellen wir Ihnen ausführliche Informationen zur Verfügung.

 

Kann ich das Online-Banking auch ohne Handy-App nutzen?

Ja. Nutzen Sie beim Online-Banking über Ihren Internet-Browser zur Freigabe Ihrer Aufträge bequem und sicher Ihre girocard (Debitkarte) und den Sm@rt-TAN plus-Generator.