Die Baufinanzierung der Sparda-Bank

Individuelle Finanzierungslösungen mit variablen Finanzierungsbausteinen

Top-Konditionen

Wir bieten Ihnen beste Konditionen mit einer Laufzeit, die individuell zu Ihren Vorstellungen passt und eine lange Planungssicherheit für Ihr Projekt ermöglicht.

Repräsentatives Beispiel per 01.12.2022

Sollzinsbindung
(Vertragslaufzeit)
5 Jahre 10 Jahre 15 Jahre 20 Jahre
Gebundener Sollzins 3,50 % p.a. 3,50 % p.a. 3,65 % p.a. 3,85 % p.a.
Nettodarlehensbetrag
(100% Empfang)
100.000,00 € 100.000,00 € 100.000,00 € 100.000,00 €
Effektiver Jahreszins 3,56 % 3,56 % 3,71 % 3,92 %
Monatliche Rate
(bei 2% Tilgung)
458,33 € 458,33 € 470,83 € 487,50 €
Darlehenslaufzeit 28 Jahre,
10 Monate
28 Jahre,
10 Monate
28 Jahre,
5 Monate
27 Jahre
10 Monate
Anzahl der Raten 346
346
341
334
Gesamtbetrag gesamte Laufzeit
(bei gleichbleibenden Bedingungen)
158.426,08 € 158.426,08 € 160.173,39 € 162.443,43 €

Bis zu 24 Monate bereitstellungszinsfrei

Beim Neubau Ihres Traumhauses sind Verzögerungen nicht ausgeschlossen. Wir haben die Lösung: Vereinbaren Sie bis zu 2 Jahre bereitstellungszinsfreie Zeit.

Individuelle Kredittilgungen

Sie möchten neben den regelmäßigen Raten jährlich größere Sondertilgungen leisten? Sehr gerne - vereinbaren Sie einfach bis zu 20% Sondertilgung im Jahr.

Sichern Sie sich jetzt Zinsrabatte

Rabattierung

Bei Finanzierungsvorhaben (Sparda-Kredit inkl. KfW) ab 300.000 Euro und einer Zinsfestschreibung (Vertragslaufzeit) von mindestens 10 Jahren gewähren wir einen Rabatt von 0,10% p.a. auf die Regelkondition.

 

Sonderzinsprogramm

Bei Finanzierungen ab einer 10-jährigen Sollzinsbindung in Kombination mit einem neuen BSH-Bausparvertrag in Darlehenshöhe können Sie sich die Zinsen bis zum Ende der Darlehenslaufzeit sichern.

Für Darlehensvolumen zwischen 150.000 Euro und 299.000 Euro erhalten Sie zudem einen Rabatt auf die zugrundeliegende Kondition von 0,10% p.a.

 

Darlehensgeber: Sparda-Bank Südwest eG, Robert-Koch-Straße 45, 55129 Mainz

Vorgenannte Konditionen gelten für Baufinanzierungen ab 100.000 Euro. Zusätzlich fallen noch Nebenkosten im Zusammenhang mit der Bestellung der Grundschulden (z. B. Notargebühren oder Kosten des Grundbuchamtes), Versicherungsprämien und ggf. eine Abschlussgebühr von Bausparverträgen an - diese können den effektiven Jahreszins erhöhen. Die Berechnung gilt für eine Finanzierung bis zu 60% der Anschaffungs- und Herstellungskosten.