Sparda-Kontowechselservice

Zahlungspartner über die neue Bankverbindung informieren

Mit der Eröffnung Ihres Girokontos bei der Sparda-Bank Südwest haben Sie eine gute Wahl getroffen! Der erste Schritt zum erfolgreichen Kontowechsel ist damit getan - jetzt gilt es noch, Ihre Zahlungspartner, über Ihre neue Bankverbindung zu informieren, zum Beispiel:

  • Arbeitgeber, Familienkasse, Bundesagentur für Arbeit, etc. (Umstellung Ihrer Bezüge)
  • Versicherungen, Versorgungsbetriebe, GEZ, etc. (Umstellung der erteilten Einzugsermächtigungen)

 

Mit unserem kostenlosen Online-Kontowechselservice geht das so einfach und schnell wie das Einkaufen in einem Online-Shop! Mit nur wenigen Mausklicks wählen Sie die zu informierenden Zahlungspartner und den von Ihnen gewünschten Umstellungstermin; wir kümmern uns dann um alles Weitere.

Sobald Ihre Zahlungspartner informiert wurden und diese Ihr neues Konto als Gutschrifts- bzw. Abbuchungskonto nutzen, können Sie uns gerne auch mit der Auflösung Ihrer bisherigen Bankverbindung beauftragen.

So können Sie unseren Service nutzen

Sie sind noch nicht zum Sparda-Kontowechselservice registriert? Dann können Sie ganz einfach über das Onlinebanking Ihre Zugangsdaten anfordern. Sie müssen sich dazu unter folgendem Button mit Ihrer Kundennummer und Online-PIN anmelden:

Zugangsdaten vergessen?

Sie erhalten mit der Eröffnung Ihres SpardaGirokontoOnline die Zugangsdaten zum Kontowechselservice automatisch per E-Mail.
Sie können sich nicht mehr an Ihre Zugangsdaten erinnern? Unter nachfolgendem Link können Sie sie unter Angabe Ihrer Kundennummer nochmals anfordern.

Checkliste Kontowechselservice

An alle Zahlungspartner bei der Ummeldung gedacht? Nutzen Sie unsere Checkliste, damit niemand vergessen wird!