Wichtige Information für alle Kunden mit Tagesgeldkonto!

So können Sie Ihr Tagesgeld- oder SpardaSpar-Konto für Transaktionen nutzen

Sie haben ein Tagesgeldkonto (SpardaCash, SpardaCash Online oder Sparda4freeCash) bei der Sparda-Bank Südwest eG? Dann sollten Sie jetzt unbedingt weiterlesen. Denn seit dem 18. November 2019 können Sie nicht mehr direkt von Ihrem Tagesgeld- oder SpardaSpar-Konto verfügen. Sie benötigen dafür künftig ein Referenzkonto, auf das Sie Geld vom Tagesgeld- oder SpardaSpar-Konto umbuchen können.

So legen Sie ein Referenzkonto fest:

  • Wenn Sie ein Girokonto bei der Sparda-Bank Südwest haben, dann ist das ein ideales Referenzkonto für Sie. Praktisch: Wir merken Ihr SpardaGirokonto automatisch als Referenzkonto für Sie vor.
  • Wenn Sie ein Konto bei einer anderen Bank als Referenzkonto hinterlegen wollen, können Sie uns die IBAN per TAN-bestätigter Mitteilung über das Online-Banking mitteilen. Alternativ senden Sie uns einen formlosen Antrag per Post an folgende Adresse: Sparda-Bank Südwest eG, Bereich SparGiro, Robert-Koch-Straße 45, 55129 Mainz.