Sm@rt-TAN plus-Verfahren

mit TAN-Generator

Sm@rt-TAN optic (Flickercode)

Mit den Sm@rt-TAN plus-Verfahren haben Sie die Möglichkeit, selbst eine TAN mit Ihrer girocard und einem TAN-Generator zu erzeugen, um Ihren Bankauftrag zu bestätigen.

Sie haben die Auswahl zwischen 3 verschiedenen Verfahren:

  1. Sm@rt-TAN photo
  2. Sm@rt-TAN optic (Flickercode)
  3. Sm@rt-TAN manuell


Die Anmeldung des TAN-Verfahrens können Sie im Online-Banking ganz einfach selbst vornehmen.

Nachstehend erklären wir die verschiedenen Verfahren, sodass Sie sich aussuchen können, mit welchem Sie Ihre Überweisungen am liebsten tätigen.

Wir empfehlen Ihnen das Verfahren Sm@rt-TAN photo.

Fragen und Antworten

Hier finden Sie die wichtigsten Antworten auf Ihre Fragen.

Sm@rt-TAN photo

Die neuen Vorteile

  • Keine Probleme bei schwankenden Lichtverhältnissen
  • Einfach und schnell
  • Kein Einstellen von Größe und Geschwindigkeit wie bei Sm@rt-TAN optic
     

Auf dem Bildschirm wird Ihnen ein statisches, farbiges Bild angezeigt. Dieses können Sie in Sekundenbruchteilen mit dem passenden TAN-Leser fotografieren und die TAN wird errechnet.

Sie prüfen die Daten auf dem großen Display und tragen die TAN im Online-Banking ein.

 

Was benötigen Sie?

Wenn Sie bereits einen passenden TAN-Leser haben z.B. ein Kombigerät für QR-/Farb-Code können Sie diesen selbstverständlich auch im Online-Banking oder in der SpardaBanking+ App nutzen.

Ansonsten können Sie den Leser auch in unserem Online-Shop bestellen.
 

Melden Sie das Sm@rt-TAN photo-Verfahren im Online-Banking an

Nachdem Sie sich im Online-Banking angemeldet haben, folgen Sie einfach der Anleitung unter Service > TAN-Verwaltung > Sm@rt-TAN plus anmelden.

Legen Sie zudem Sm@rt-TAN photo als Standard fest, damit Sie dieses Verfahren nicht bei jeder TAN-Eingabe erneut wählen müssen.

Nachstehend stellen wir Ihnen detaillierte Anleitungen zur Verfügung.

Sie nutzen zum ersten Mal Online-Banking?

Wenn Sie sich zum ersten Mal im Online-Banking anmelden, empfehlen wir Ihnen unsere Information "Erste Schritte". Hier finden Sie auch eine ausführliche Anleitung zum Sm@rt-TAN photo-Verfahren.

Farb-Code

TAN-Generator erwerben

In unserem Shop finden Sie den passenden TAN-Generator zu einem günstigen Preis.

Sm@rt-TAN optic (Flickercode)

Dieses Verfahren ist älter und umständlicher als das Sm@rt-TAN photo-Verfahren, kann aber weiterhin mit dem entsprechenden TAN-Generator genutzt werden.

Die Anmeldung können Sie selbst unter Service > TAN-Verwaltung vornehmen.

So funktioniert Sm@rt-TAN optic

  • Im Online-Banking wird Ihnen der sogenannte "Flickercode" angezeigt. Das ist eine animierte Grafik mit blickenden Lichtbalken (siehe Abbildung).
  • Stecken Sie Ihre Girocard in den TAN-Leser und starten Sie die optic-Funktion mit der Taste "F".
  • Halten Sie den Leser direkt an den Bildschirm, solange bis im Display "TAN?" erscheint.
  • Wenn der Flickercode gelesen wurde, prüfen Sie nun alle wichtigen Daten Ihres Auftrags auf dem Display des TAN-Generators und bestätigen Sie jeweils mit "OK" auf Ihrem Gerät.
     

Falls es zu Problemen beim Lesen des Flickercodes kommen sollte, ändern Sie die Neigung oder passen Sie die Größe und Blinkgeschwindigkeit an. Erhöhen Sie gegebenenfalls die Helligkeit Ihres Bildschirms.

Flickercode

TAN-Generator erwerben

In unserem Shop finden Sie den passenden TAN-Generator zu einem günstigen Preis.

Sm@rt-TAN manuell

TAN-Generator

Bei Sm@rt-TAN manuell ist es egal, welchen TAN-Generator Sie besitzen. Das Verfahren kann mit allen TAN-Lesern der beiden oberen Verfahren durchgeführt werden.

So funktioniert Sm@rt-TAN plus mit der manuellen Methode

  • Wenn die Grafik nach der Eingabe der Überweisungsdaten erscheint, wählen Sie "TAN-Eingabe durch manuelle Erfassung" aus.
  • Schieben Sie Ihre Bankkarte (Debitkarte) in den TAN-Generator. Drücken Sie die "TAN"-Taste auf dem Generator oder wählen Sie im Menü "TAN manuell" aus.
  • Folgen Sie nun der Anleitung am Bildschirm und schließen die TAN Eingabe ab.